Gemeinsam lesen #34

Jeden Dienstag lesen wir gemeinsam. Die Aktion findet bei Schlunzenbuecher statt.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade Totenmaske“ von Helene Henke und bin auf S.319.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Fachwerkhäuser umsäumten eng aneinandergeschmiegt den Marktplatz von Emmelshausen wie steinerne Hüter.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Dieses Buch habe ich im Rahmen der LovelyBooks-Aktion Plündert das LovelyBooks Bücherregal gewonnen. 
Bisher gefällt mir der Kriminalroman sehr gut, was unter anderem auch daran liegt, dass mir die Hauptperson Zoe recht sympathisch ist. Sie übt den Beruf der Bestatterin aus, was ich sehr ungewöhnlich finde. So etwas liest man recht selten und das mag ich wiederum sehr gerne. Außerdem ist dies mein erstes Buch der Autorin Helene Henke und ich finde ihren Schreibstil sehr angenehm. Also: bisher habe ich nichts zu meckern!

Darum gehts:
Zoe versteht es meisterhaft, Verstorbene für das Begräbnis herzurichten. Als eines Tages Boris, ein junger Mann von zweifelhaftem Ruf und seine zwei Freunde auf ihrem Behandlungstisch landen, keimt ein schrecklicher Verdacht in Zoe. Das BKA ermittelt. Die Stimmung im Dorf gleicht einem Hexenkessel, als Zoe plötzlich spurlos verschwindet.


4. Gibt es Bücher, auf die du theoretisch neugierig bist, die du aber aus einem Grundsatz heraus nicht liest, weil sie z.B. von einem Autor geschrieben sind, den du nicht magst oder weil sie in einem Verlag erschienen sind von dem du nicht überzeugt bist?
Nein, da fällt mir absolut nichts ein... Wenn ich wirklich neugierig auf ein Buch bin, ist es mir eigentlich recht egal, ob ich den Autor jetzt persönlich nicht soo mag oder weil der Verlag mir nicht passt. Solche konkreten Grundsätze habe ich eigentlich auch gar nicht, ich bin da immer recht offen.

Kommentare:

  1. Hey~
    Hmm, mir würden spontan drei Bücher mit Bestattern einfallen und zwei Fernsehserien xD Ich habe das Buch schonmal irgendwo gesehen, aber es hat mich nicht sonderlich angesprochen. Ich hoffe, es wird dir bis zum Ende gefallen :D
    Bei Frage vier kann ich dir nur zustimmen. Irgendeinen Grund wird es ja haben, dass man neugierig auf ein Buch ist und dann sollte man es auch lesen.
    Aly <3
    Gemeinsam lesen #47

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tatsächlich? :D Das ist ja interessant...
      Ja genau so sehe ich das auch.
      Liebe Grüße :)

      Löschen
  2. Hach, Carina, du liest immer SO ansprechende Bücher! Es ist jedes Mal eine Freude, bei dir vorbeizuschauen ... ;) Bist du heute schon durch mit "Totenmaske"? Wahrscheinlich schon, wenn du dienstags bereits auf S. 319 warst.^^ Wie ist dein Gesamteindruck ausgefallen?
    Du hast recht, von Protagonisten, die Bestatter sind, liest man wahrlich nicht so oft. Ich kann mich allerdings noch an ein Buch erinnern, in dem das auch so war: "Hühner Voodoo" von Hortense Ullrich. ;)

    Aaaaaber, mein Hauptgrund, warum ich jetzt bei dir vorbeigeschaut habe: mein Gewinnspiel zu "Was fehlt, wenn ich verschwunden bin" ist bereits online! :-))

    Alles Liebe ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahh das freut mich!! Danke für die lieben Worte :))
      Ja, ich hab das Buch grade zuende gelesen und es war bis zum Ende richtig gut! Jetzt werde ich bald auch die Rezension dazu schreiben.

      Danke fürs Bescheidgeben! Habe gerade schon daran teilgenommen. :)

      Liebe Grüße ♥

      Löschen
  3. Huhu!
    Das Buch klingt interessant. Eine Bestatterin als Protagonistin hatte ich glaube ich auch noch nicht. :-)
    LG
    Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist mal was anderes, nicht wahr?^^
      Liebe Grüße!

      Löschen