Gemeinsam lesen #5

Jeden Dienstag lesen wir gemeinsam, immer abwechselnd bei Weltenwanderer oder Schlunzen-Bücher.



Die Fragen:
1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade Wer weiß, was morgen mit uns ist von Ann Brashares und bin auf S.115 / 313.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Du weißt es, stimmts?, fragt er mich, nachdem ich mich ausgeweint habe. 


3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Bisher gefällt mir das Buch eigentlich ganz gut. Ich habe es auf Lovely Books für die aktuelle Lesechallenge gewonnen, aber ich glaube, wenn ich es nicht gewonnen hätte, hätte ich es mir nicht selbst gekauft, weil es vom Genre/Stil her ganz anders als mein normaler Lesegeschmack ist. 
Trotzdem mag ich das Buch mittleweile sehr sehr gerne, auch der Schreibstil ist sehr angenehm und ich bin gespannt wie es weitergeht.
 
4. Es gibt ja unzählige Reihen in unserem Bücherdschungel - bist du ein Fan von Mehrteilern? Welches ist deine Lieblingsreihe?
Wenn eine Reihe gut ist, bin ich ein Fan von Mehrteilern, ja. Übrigens: Für mich sind Trilogien auch schon Reihen.
Ich mag z.B. dieHarry Potter-Reihe (J.K. Rowling) die Erdbeerpflücker-Reihe (Monika Feth), die Taunus-Krimi-Reihe (Nele Neuhaus), die Mütter Mafia-Reihe (Kerstin Gier), die Panem-Reihe (Suzanne Collins)  und bestimmt noch einige andere, die mir gerade nicht einfallen. 
(Ich glaube, so oft wie in diesem Abschnitt habe ich noch nie das Wort Reihe verwendet :D)
Ich mag es aber VIEL VIEL lieber, wenn ein Buch (das zu einer Reihe gehört) trotzdem in sich geschlossen ist, also nicht mit einem Cliffhanger endet. Ein Cliffhanger-Ende ist besonders dann ganz schlimm, wenn das nächste Buch der Reihe noch nicht erschienen ist und man dann noch endlos lange darauf warten muss. Grausam, oder?

Mögt ihr lieber Ein- oder Mehrteiler? Und was lest ihr gerade?

Kommentare:

  1. Das Buch habe ich momentan jeden Tag vor Augen, weil bei mir im Badezimmer ein Stapel Zeitschriften liegt (unter anderem der Buchreport) und da ist eine Werbung für das Buch drauf. :-) Ansonsten ist es mir noch nicht begegnet. Witzig, es hier wiederzusehen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt? :D Das ist ja echt en witziger Zufall.

      Löschen
  2. Hey,

    das Buch fand ich auch erst interessant, hab dann aber eine Rezension dazu gelesen und seit dem denke ich, dass es wohl doch nichts für mich ist. Freut mich aber, wenn es dir gefällt.

    Ich find das interessant, dass viele extra erwähnen das Trilogien Reihen für sie sind. Warum sollten Trilogien keine Reihen sein?!

    Mir gefällt es auch besser, wenn ein Buch in sich abgeschlossen ist, es ist ja trotzdem... ein Buch. Klingt blöd, aber ich weiß nicht wie ich das grad ausdrücken soll. Ein Buch ist ja etwas, was einen Anfang hat und ein Ende, zwischen den Buchdeckeln befindet sich eine Geschichte, etwas in sich abgeschlossenes. Man verkauft ja auch kein halbes Puzzle und die andere Hälfte ist dann in einem extra Karton.

    GRüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ob es mir so richtig gefällt, weiß ich noch nicht so genau... eigentlich ist das auch nicht so mein "typisches" Genre, aber ich warte mal noch ab. :D

      Ja also, den Satz, dass Trilogien für mich Reihen sind, habe ich auch erst nachträglich eingebaut. :D Weil ich woanders gesehen hatte, dass manche wohl eben NICHT davon ausgehen, dass Trilogien Reihen sind. Find ich aber auch komisch, ehrlich gesagt.

      Ja, doch ich weiß was du meinst! Aber leider gibt es das ja trotzdem ab und zu, dass ein Buch quasi "mittendrin" endet...
      Liebe Grüße!

      Löschen
  3. Hallo Carina! ☺

    Dein aktuelles Buch habe ich schon gelesen, weil ich es vor einiger Zeit als Rezensionsexemplar bekommen habe. Mir hat es, obwohl Jugendbuch und dystopische Anteile, eigentlich auch sehr gut gefallen. Zum Ende hin hat mich die Geschichte echt mitgerissen... :) Wünsche dir noch viel Spaß damit!

    Für mich sind Trilogien auch Reihen, eigentlich dann auch schon eine Dilogie, oder? Also wenn man es genau nimmt, alles, was mehr als eines ist.^^
    Aber ich finde Trilogien haben genau die richtige Länge, nicht zu lang und nicht zu kurz. ;D

    Die Potter Reihe habe ich auch geliebt! ♥ (Wie fast jeder Büchersuchti, nehme ich an... =D ) Und die Taunus-Krimi-Reihe will ich sowieso auch noch lesen! :)

    Das mit dem Cliffhanger kann ich verstehen, Gott sei Dank hatte ich bis jetzt noch kein solches Buch gelesen, das derart geendet hat...!

    Alles Liebe ♥ und einen schönen Abend noch,
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja stimmt, ich habe es auch schonmal auf deinem Blog gesehen! :) Danke!

      Ja, eigentlich auch schon eine Dilogie, da hast du wohl Recht. Immerhin ist alles was über einen Einzelband hinausgeht, ein Mehrteiler und somit eine Reihe :D

      Danke dir! Und ganz liebe Grüße an dich,
      Carina

      Löschen
  4. Guten Morgen!

    Ja, die Cliffhanger sind immer ganz böse, wenn man warten muss. Ich versuche ja grade, keine neuen Reihen anzufangen, wenns möglich ist. Einmal aus dem Grund, weil ich meine angefangen Reihen erstmal weiterlesen möchte und zum anderen eben auch, damit ich die Teile dann zeitnah lesen kann.

    Dein aktuelles Buch kenne ich nicht, ist aber auch nicht so mein Genre. Ist aber toll, dass es dir gefällt, auch wenn du sowas eigentlich auch nicht liest :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die einzelnen Teile zeitnah zu lesen ist sowieso eine gute Idee, weil man sonst auch schon ein paar Details aus den Vorgängern vergisst...
      Ja es ist ganz ok aber so ganz vom Hocker hauen konnte es mich leider (noch) nicht..:P
      Liebe Grüße!

      Löschen
  5. Huhu Carina!

    Das Buch hab ich auch auf LB gesehen und überlegt mich zu bewerben. ;)
    Ich finde das Cover sehr süß und der Klappentext hörte sich auch interessant an, auch wenn es ebenfalls nicht in mein gewohntes Büchergenre passt. Ich bin mal gespannt auf deine Rezi, vielleicht zieht es ja noch bei mir ein. :)

    Bunte Herbstgrüße
    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey! :)
      Ja ich dachte ich probiers einfach mal aus und dann hat es zum Glück auch sofort geklappt :)
      Die Rezension wird auf jeden Fall folgen! :)
      Liebe Grüße!

      Löschen