Gemeinsam lesen

Hallo zusammen!
Es ist Dienstag und somit wieder Zeit für... - ja richtig, fürs Gemeinsame Lesen! Heute gab es ausnahmsweise die Fragen wieder bei Weltenwanderer. Nächste Woche findet ihr sie bei Schlunzenbücher.


Die Fragen:
1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade "Weit weg und ganz nah" von Jojo Moyes und bin auf S.89 von 509.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Während der frühen Morgenstunden döste sie auf dem Plastikstuhl, wachte gelegentlich auf, weil es so unbequem war und man die gedämpften Geräusche anderer Patienten durch den Vorhang hörte.

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Obwohl ich gestern Abend erst mit dem Buch angefangen habe und erst auf S.89 bin, bin ich schon total in der Geschichte drin! Der Einstieg ist mir super leicht gefallen, was mich natürlich total freut. Jedoch fürchte ich, dass ich das Buch dann wieder viel zu schnell ausgelesen habe, was natürlich irgendwie auch schade ist. Man will es ja auch auskosten. :D Kennt ihr dieses Gefühl? Ihr wollt einerseits unbedingt weiterlesen, aber andererseits wollt ihr nicht, dass das Buch zuende geht?
 
4. Warum hast du dir gerade dieses Buch zugelegt? Wars ein Coverkauf? Hat dich der Klappentext angesprochen? Ist es eine Reihenfortsetzung? Was hat den Ausschlag gegeben?
Dieses Buch habe ich mir zugelegt, weil ich bereits von "Ein ganzes halbes Jahr" super begeistert war. Danach folgte "Eine handvoll Worte", welches mir ebenfalls sehr gut gefallen hat. Daher war sofort klar, dass ich "Weit weg und ganz nah" unbedingt auch haben muss. Was man vielleicht noch wissen muss: Es handelt sich trotz der sehr ähnlichen Cover nicht um eine Reihenfortsetzung! Jedes der genannten Bücher ist eine in sich geschlossene Geschichte. Vom Inhalt her haben die Bücher also nichts miteinander zutun.

 
Kennt ihr eines der Bücher? Wenn ja, wie haben sie euch gefallen?
Und was lest ihr gerade?

Kommentare:

  1. Hallo, :)
    ich kenne keines der Bücher, aber ich höre und lese immer wieder Gutes darüber. Trotzdem hatte ich bisher noch nicht den Drang, eins der Bücher zu lesen. Vielleicht kommt das aber noch.
    Dir wünsche ich noch viel Spaß beim Lesen. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)
      Ja, wer weiß, vielleicht kommst du ja irgendwann noch dazu. Vielen Dank!
      Viele Grüße

      Löschen
  2. "Ein ganzes halbes Jahr" fand ich toll.
    Das zweite habe ich abgebrochen und das dritte nicht gelesen.
    Irgendwie war das alles nicht meins.

    Wünsche Dir aber viel Spaß beim lesen. :)

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss sagen, dass ich "Ein ganzes halbes Jahr" auch noch lieber mochte als das Zweite. Wo ich das dritte einordnen werde, kann ich noch nicht sagen. :) Eine Rezension wird aber auf jeden Fall folgen.
      Dankeschön!
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Huhu,

    "Ein ganzes halbes Jahr" hat mir damals sehr gut gefallen, war letztes Jahr auch ein Jahreshighlight, aber "Eine Handvoll Worte" war ich leider sehr enttäuscht.

    Weit weg und ganz nah hatte ich mir gleich bei erscheinen zugelegt, aber bis jetzt noch nicht gelesen, möchte ich aber bald ändern.

    http://buecherstuff.blogspot.de/

    LG Dinchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey! :)
      Ohja, bei mir wars auch ein sehr großes Highlight! Also ich fand es auch besser als "Eine Handvoll Worte", aber auch das hat mir immer noch gut gefallen...
      Schön, dann bin ich gespannt wie es dir gefallen wird.
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Huhu Carina,
    von Jojo Moyes habe ich bisher noch kein Buch gelesen, wobei ich sie alle bereits auf dem SuB habe! Aber irgendwie kommt dauernd ein Buch dazwischen, sodass ich es immer wieder vor mich herschiebe! Werde aber definitiv mit "Ein ganzes halbes Jahr" beginnen!
    Wünsche dir noch ganz viel Spass mit deinem Buch!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahh du hast sie ALLE auf dem SuB? Das solltest du schleunigst ändern :D
      Super, dann wünsch ich dir viel Spaß bei "Ein ganzes halbes Jahr". Alle die ich kenne, die das gelesen haben, fanden es toll, daher bin ich gespannt wie es dir gefallen wird.
      Herzliche Grüße

      Löschen
  5. Noch keine Jojo Moyes gelesen, aber sie ist zusammen mit Cecilia Ahern ganz oben auf der Liste der Autoren die ich mal anlesen möchte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von Cecilia Ahern habe ich auch ein paar Bücher gelesen, besitze selbst aber keins... haben mir aber auch gut gefallen, aber die von Jojo Moyes noch mehr!
      Liebe Grüße

      Löschen
  6. Ich habe leider noch nichts von der Autorin gelesen, was ich aber bald unbedingt noch nachholen möchte.
    Dass man ein Buch nicht gerne weiterlesen möchte, weil man nicht will, dass es zu Ende geht, aber gleichzeitig so neugierig auf den Abschluss ist, kenne ich nur zu gut ;)
    Ich wünsche dir noch sehr viel Lesespaß und einen schönen Abend!
    Liebst,
    Nora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, hoffentlich gefällt es dir! :)
      Haha, gut, dass es nicht nur mir so geht :D
      Dankeschön, liebe Grüße an dich

      Löschen
  7. Guten Morgen!

    Ich habe "Ein ganzes halbes Jahr" auch sehr gerne gelesen und fand die Geschichte und den Schreibstil echt toll (obwohl ich in dem Genre selten unterwegs bin). Deshalb war ich auch vorsichtig mit den weiteren Büchern der Autorin, hatte zu den folgenden Büchern auch eher kritische Stimmen gelesen. Aber dir scheints ja richtig gut zu gefallen! :)

    Ich hatte das gerade selbst mit "Niemand liebt November", so ein genialer Schreibstil - hab ich schon lange nicht mehr gelesen!!! Ich wollte unbedingt weiterlesen, wusste aber, dass es dann viel zu schnell zu Ende ist.

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey!
      Also bisher ist "Ein ganzes halbes Jahr" auch mein heimlicher Favorit, aber ich habe schon jetzt das Gefühl, dass "Weit weg und ganz nah" die Chance hat, nah daran heranzukommen, aber mal abwarten. :D

      Ohja, das kenne ich nur zu gut. :D Das ist echt eine schwierige Situation, aber bei mir endet es dann meistens darin, dass ich nicht aufhören kann weiterzulesen und es dann doch zu schnell zu Ende ist.

      Viele Grüße

      Löschen
  8. Hallo Carina,

    bei Jojo Moyes weiß ich auch immer nicht was ich denken soll. Ich hab schon einige weniger gute Kritiken gehört, weshalb ich bisher noch kein Buch von ihr gelesen habe. Irgendwann schau ich aber bestimmt mal rein.

    Ja, ich kenne das Gefühl sehr gut das du beschreibst. Manchmal bin ich da sogar so bescheuert, dass ich das Buch bewusst zuklappe und nicht weiter lese. :D Hält aber meist nicht lange.

    Grüße :)
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Julia,
      Also ich kann nicht viel Schlechtes über die Bücher sagen, daher würd ich dir ruhig empfehlen, einfach mal reinzuschauen :)

      Kenn ich! :D Bin froh dass es nicht nur mir so geht, haha

      Liebe Grüße!

      Löschen
  9. Hallöchen,
    dein Buch will ich schon so lange auch mal lesen, aber mir wurde empfohlen, dass ich bevor ich dieses lese erstmal "Ein ganzes halbes Jahr" lesen sollte. Also warte ich lieber noch einbisschen, bis ich mein aktuelles Buch gelesen habe und werde "Ein ganzes halbes Jahr" vielleicht endlich mal anfangen zu lesen :)
    Ganz liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)
      Ja, ich würde auch diese Reihenfolge empfehlen. Macht das und ich bin gespannt wie es dir gefällt! :)
      Viele Grüße

      Löschen