Gemeinsam lesen #14

Jeden Dienstag lesen wir gemeinsam, immer abwechselnd bei Weltenwanderer oder Schlunzen-Bücher.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich habe gerade erst ein Buch beendet, daher stelle ich euch heute das Buch vor, das ich als nächstes lesen werde, und zwar „Surferboy“ von Kevin McAleer

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
„Der kleine Laden roch nach Surfwachs mit Fruchtaroma, fabrikneuem Gummi und Neopren.“ 

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Ich lese dieses Buch im Rahmen einer Leserunde und bin schon gespannt, was mich erwartet. Ich selbst habe von Surfen absolut keine Ahnung, aber mal sehen, vielleicht finde ich durch das Buch ja Interesse daran. Außerdem hoffe ich, schonmal ein bisschen in Sommerstimmung zu kommen. :D
 
4. Dicke Wälzer (ab 500 Seiten) - lest ihr sie gerne oder scheut ihr euch davor? Und warum?
Ganz ehrlich? Eigentlich ist es mir egal, wie viele Seiten ein Buch hat. Die Seitenzahl war für mich noch nie ein ausschlaggebendes Kriterium, ob ich ein Buch nun lese oder nicht. Wenn mich ein Buch aufgrund seines Inhalts anspricht, lese ich es, ganz egal ob es 150 oder 600 Seiten hat. Eine kleine Einsrchränkung habe ich aber doch, und zwar lese ich sehr dicke Bücher lieber, wenn ich auch genug Zeit habe. Ich mag es nämlich nicht, über mehrere Wochen ein Buch zu lesen. Also, insgesamt kann man sagen, dass es mir relativ egal ist, wieviele Seiten ein Buch hat, solange der Inhalt für mich interessant ist.   

Kommentare:

  1. Hey =)

    Ausschlaggebend ist die Seitenzahl für mich auch nicht, aber an sich lese ich einfach am liebsten Bücher mit ca. 400 Seiten, aber ich würde niemals ein Buch nicht lesen nur weil es sehr viel mehr oder weniger Seiten hat, das wäre doch etwas blöd XD

    liebe Grüße, Mikki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)
      erstaunlicher Weise haben viele Bücher, die ich lese, auch so um die 400 Seiten.
      Ja, da geb ich dir recht :D
      Viele Grüße!

      Löschen
  2. Hey,

    Sommerstimmung ist echt nicht schlecht. Ich war ja ein paar Tage bei meiner Freundin zu Besuch und da lag jede Menge Schnee und es war deutlich unter 0 Grad. Wo ich jetzt bei meiner Familie bin, meckert meine Mutter über die bitterkalten +6 Grad. Da kann ich nur lachen :D

    :D Da decken sich unsere Antworten zu Frage 4 tatsächlich sehr deutlich :) Aber ich finds schön, Gemeinsamkeiten mit anderen Bloggern zu entdecken.

    Viel Spaß mit Surferboy :)
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      ja hier lag bis vor ein paar Tagen auch noch richtig viel Schnee :D bin am Sonntag sogar ein paar Stunden lang Schlitten gefahren, das ging richtig gut. Mittlerweile ist es aber mit ca. +5 Grad wieder etwas wärmer, haha :D

      Ja, dem schließe ich mich an. :)
      Danke! Liebe Grüße :)

      Löschen