Wölkchens Freitags Fragen #7

Die heutigen Freitags Fragen von Wölkchen findet ihr hier.


 Bücher-Frage:
Hat dich schonmal ein Buch die ganze Nacht wach gehalten, weil du es nicht weglegen konntest? Welches Buch war es zuletzt?
Nein, ich glaube das ist mir noch nie passiert, dafür schlafe ich viel zu gerne. Wenn ich die ganze Nacht wäre, wäre ich am nächsten Tag wegen der Müdigkeit unausstehlich und das will ich wirklich niemandem antun.

Private Frage:
Wenn du dich entscheiden müsstest, würdest du lieber 400 Jahre in die Vergangenheit reisen und dort leben oder 150 Jahre in die Zukunft?
Das wäre mit Sicherheit beides interessant, aber ich glaube, ich würde mich für die Vergangenheit entscheiden.

Kommentare:

  1. ;-) Ich schlafe auch viel zu gerne, als dass ich bis tief in die Nacht hinein ein Buch lesen würde, wenn ich weiß, dass ich am nächsten Tag nicht ausschlafen kann. Mich hätte auch noch nie ein Buch so gepackt, dass das geschafft hätte. Einmal, vor ziemlich genau 4 Jahren habe ich aber ein Buch gelesen, das mich nicht mehr losgelassen hat. Da ist es dann schon 2 oder 3 in der Früh geworden, als ich es zugeschlagen habe. - Da musste ich dann aber auch nicht früh aufstehen am folgenden Tag... ;-D

    Ich würde ja am liebsten in der Gegenwart bleiben, aber wenn ich mich für eines der beiden entscheiden müsste, dann würde ich auch die Vergangenheit wählen. Denn irgendwie habe ich vor der ungewissen Zukunft dann doch mehr Angst als vor der Vergangenheit, wo man ja schon weiß, wie es war. Ich glaube auch, dass die Menschen damals, obwohl sie viel weniger (Geld) hatten als heute, weniger Sorgen hatten und glücklicher waren als wir heute. Und ich denke, in der Zukunft wird das nicht besser sein, deswegen würde ich einfach lieber in die Vergangenheit reise. :)

    Alles Liebe ♥ und einen guten Start ins Wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so sehr ich das Lesen auch liebe - meinen Schlaf brauche ich dennoch :D
      Bis 2 oder 3 Uhr nachts zu lesen finde ich auch schon ziemlich lang. Wenn man morgens aber nicht so früh aufstehen muss, kann man das ruhig mal machen, stimmt.

      Ja, die Gründe kann ich total gut verstehen. Mir geht es da genauso wie dir.

      Dir auch alles Liebe ♥,
      Carina

      Löschen
  2. Huhu,

    also wenn mich ein Buch so richtig packt, kann ich einfach gar nichr schlafen, auch wenn ich müde bin. Dabei schlafe ich auch wirklich gerne. :D

    Interessanr wie scheinbar die meisten wirklich eher die Vergangenheit bevorzugen würden. Ich kann die Gründe verstehen, dennoch würde es bei mir wohl immer die Zukunft bleiben.

    Liebe Grüße
    Frau Wölkchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich find das echt phänomenal.. ich könnte das nicht :D

      Ja, scheinbar bevorzugen wirklich viele die Vergangenheit...
      Viele Grüße,
      Carina

      Löschen