Gemeinsam lesen #19

Jeden Dienstag lesen wir gemeinsam, immer abwechselnd bei Weltenwanderer oder Schlunzen-Bücher.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?  
Ich lese gerade „Zerbrechlich“ von Jodi Picoult und bin auf S. 263

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? 
Es hatte als Fleck in Form eines Rochens an der Esszimmerdecke begonnen - ein Wasserfleck, der darauf hindeutete, dass irgendetwas mit den Rohren im oberen Bad nicht stimmte. 

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Ich bin jetzt fast bei der Hälfte des Buches angelangt und ich finde es sooo gut! Ganz grob gesagt geht es hier um ein kleines Mädchen mit Glasknochenkrankheit, also - wie für Jodi Picoult üblich - wieder ein sehr heikles Thema. 

Für alle, die es interessiert, hier die Kurzbeschreibung:
Willow, ihr lang ersehntes Kind, ist perfekt. Das ist das Erste, was Charlotte O'Keefe hört, als sie ihr Baby auf dem Ultraschallbild sieht. Ja, es ist perfekt. Daran ändert auch Willows Krankheit nichts. Charlotte liebt ihr Kind abgöttisch und will nur eins: es beschützen. Denn Willow braucht allen Schutz der Welt. Beim kleinsten Stoß brechen ihre Knochen. Jedoch auch ihr Herz kann brechen. Das scheint Charlotte zu vergessen, als sie vor Gericht das Geld für die richtige Behandlung erkämpfen will. Die Krankheit hätte früh erkannt und die Eltern gewarnt werden können. Charlotte muss jedoch behaupten, ihr geliebtes Kind sei besser nie geboren worden...


4. Was ist euer liebster Leseplatz? Zeigt uns auch gerne ein Foto!
Also am allerliebsten lese ich draußen am Balkon. Da das jedoch nur geht, wenn die Sonne scheint, zeige ich euch meinen zweiten Lieblingsleseplatz, an dem ich fast genauso gerne lese. Es handelt sich dabei um diesen bequemen Sessel, der im Wohnzimmer und direkt am Fenster und an der Heizung steht. Die Heizung ist im Winter ein super Vorteil, da es da dann schön warm und gemütlich ist. Und wenn die Sonne durchs Fenster scheint (so wie auf dem Foto), ist es auch sehr angenehm, dort zu sitzen und zu lesen. 
 

Kommentare:

  1. Hi Carina! :-)

    Weißt du schon, dass ich seit "Neunzehn Minuten" einen riesengroßer Fan von Jodi Picoult bin?^^ Mich hat das Buch so begeistern können, deshalb möchte ich sehr gern am allerliebsten gleich alle ihre Bücher lesen. Wenn sie sich immer diesen heiklen Themen widmet, dann freut mich das natürlich sehr, ich mag sowas. Also Bücher zum Nachdenken mag ich - und das sind ihre Bücher.
    Deshalb glaube ich dir aufs Wort, dass es soooo gut ist. ;) Ich glaube, wir beide müssen auch irgendwann mal was gemeinsam in Form einer kleinen Blog-Leserunde lesen, oder?^^

    Hach Carina, der Sessel sieht nicht nur sehr bequem, sondern auch noch echt hübsch aus. :-)) Ich kann mir gut vorstellen, dass man darauf gut liest, den Heizkörper hast du auch gleich in der Nähe, die Sonne/das Licht scheint hell genug herein. Scheint perfekt zu sein. ;)

    Alles Liebe ♥


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)

      ich weiß nur, dass dir das Buch total gut gefallen hat, aber da ich auch ein riesiger Jodi Picoult Fan bin, freut mich das sehr! :) Ich mag Bücher zum Nachdenken auch total und ich finde es gut, dass sie diese heiklen Themen anspricht, da sie ja auch nicht soo oft in der Literatur vorkommen.

      Eine kleine Blog-Leserunde mit dir fände ich super! Das sollten wir unbedingt mal machen. :)

      Ja, der Leseplatz ist wirklich ziemlich perfekt, ich kann nicht klagen. :)

      Löschen
  2. Hallo Carina,

    das mag ich an Jodi Picoult auch so gerne, dass sie immer sehr sensible Themen nimmt die auch oft gar nicht so thematisiert werden und damit dann einfach berührt. Dein aktuelles Buch steht bisher leider nur auf meiner Wunschliste. :)

    Dir noch viel Freude mit dem Buch. :)

    Liebe Grüße
    Svenja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sehe ich ganz genauso! Ich hatte jetzt schon länger nichts mehr von ihr gelesen und ich merke gerade wieder, wie toll sie schreibt.

      Dankeschön :)
      Liebe Grüße!

      Löschen
  3. Hey Carina,

    Bisher bin ich nocht nicht so richtig au dem Geschmack von Jodi Picoult gekommen - habe zwar schon "Beim Leben meiner Schwester" gelesen, ist aber schon länger her - aber das Buch hier hört sich echt interessant an!

    Dein Leseplatz sieht auch echt schön und gemütlich aus :)

    Viel Spaß beim Lesen noch! <3

    Liebe Grüße
    Sanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      "Beim Leben meiner Schwester" steht schon ewig auf meiner Wunschliste. Ich kenne bisher nur den Film dazu, aber ich hab gehört, dass im Buch das Ende total (!) anders sein soll, daher würde ich das Buch rein aus Interesse total gerne noch lesen. Ich mag Jodi Picoults Bücher aber allgemein sehr gerne.

      Dankeschön! Das wünsche ich dir auch :) ♥

      Löschen
  4. Hey Carina :)

    ich habe auch schon mal ein Buch von der Autorin gelesen. Meins war es aber nicht so. Lese normalerweise auch ungern ernstere und traurige Bücher. Dein Lieblingsleseplatz sieht sehr gemütlich aus und es scheint ja auch wunderbar die Sonne rein. Einfach toll, das macht bestimmt gute Laune ;)

    Liebste Grüße Sine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade, aber Geschmäcker sind halt verschieden :)
      Ja, ich bin mit meinem Leseplatz auch total zufrieden!
      Liebe Grüße!

      Löschen
  5. Hallo Carina,

    toll das du ein Buch von Picoult liest. "Zerbrechlich" finde ich thematisch ja auch sehr ansprechend. Wie so ziemlich alles von ihr :D

    Der Stuhl sieht sehr gemütlich aus und ist sicher ein guter Ersatz, wenn man nicht auf den Balkon kann.

    Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich find auch so gut wie all ihre Bücher total ansprechend und auch dieses wird nicht mein letztes von ihr gewesen sein :)

      Ja, das finde ich auch!
      Grüße!

      Löschen