Mein Monat: Oktober 2015

Hallo!

Heute gibt es endlich meinen Monatsrückblick für den Oktober.

Folgende Bücher habe ich im Oktober gelesen:



Insgesamt:
5 Bücher
1968 Seiten
63 Seiten pro Tag

Der falsche Freund: Die Autorin Nicci French habe ich in diesem Monat neu für mich entdeckt und darüber bin ich sehr froh, denn die beiden Bücher, die ich im Oktober von ihr gelesen habe, haben mir sehr, sehr gut gefallen. Hier gehts zu meinem Leseeindruck.

Beim nächsten Mann links abbiegen: Dieses Buch hab ich bereits vor Monaten auf einem Blog-Gewinnspiel gewonnen und jetzt hab ich es endlich gelesen! Mir hat es sehr gut gefallen, da es unterhaltsam und kurzweilig war.

Silber - Das dritte Buch der Träume: Was habe ich dem Erscheinungstermin dieses Buches entgegengefiebert! Ich bin wirklich ein großer Fan der Reihe und der letzte Band hat mich keineswegs enttäuscht. Ich bin super zufrieden mit dem Finale und halte es für einen gelungenen Abschluss der Trilogie. Hier findet ihr meine Rezension.

Scherbenseele: Leider muss ich sagen, dass ich dieses Buch durchaus als Flop zählen würde. Mir hat das Buch leider gar nicht gut gefallen... Wenn ihr mehr über die Grüne erfahren wollt, lest am besten meine Rezension dazu.

Blauer Montag: Da ich von Der falsche Freund so begeistert war, hab ich mal gestöbert, was es sonst noch so von dem Autorenduo Nicci French zu lesen gibt. Dabei bin ich auf die Frieda-Klein-Reihe gestoßen, wovon Blauer Montag den ersten Band darstellt. Es handelt sich hier um einen spannenden und äußerst lesenswerten Krimi! :) Hier gehts zu meiner Rezension.

Außerdem habe ich im Oktober noch Das Joshua-Profil von Sebastian Fitzek angefangen zu lesen (und mittlerweile auch schon beendet).

Wieviele Bücher habt ihr im Oktober gelesen? 
Kennt ihr eines meiner gelesenen Bücher?

Kommentare:

  1. Hallo liebe Carina,

    fast 2000 Seiten sind nicht wenig, immer noch mehr als bei mir. ;-P
    Aber ich verstehe schon, dass wenn man sich ein Ziel von 100 Seiten am Tag setzt, 63 Seiten pro Tag eine kleine Niederlage sind. ;) Aber es kommen sicher wieder bessere Monate, wie immer, das wechselt sich ja ständig ab ... :)

    Auf die Bücher von Nicci French habe ich auch mal ein Auge geworfen, vor allem auf die Frieda-Klein-Reihe, die spricht mich sehr an. Liest man also gerne, dass dir Band eins schon mal sehr gut gefallen hat. ;)

    Bei "Scherbenseele" bin ich gerade ein wenig durcheinander, ich dachte, das Buch kommt so gut bei den Lesern an? Oder verwechsle ich das gerade mit einem anderen Buch der Autoren? Keine Ahnung ... ;)

    Alles Liebe ♥ ;-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)

      ja stimmt, aber nur unwesentlich mehr :D Genau, ich mach mir da auch nichts draus.. manchmal ist das halt eben so.

      Ja, ich bin wirklich froh dieses Autorenduo entdeckt zu haben! :) Ich lese momentan schon den 2. Band der Frieda-Klein-Reihe und bin nach wie vor sehr begeistert.

      Ne, da verwechselst du nichts, das ist schon richtig so... das Buch wurde wirklich sehr gut bewertet und ich fand auch den Klappentext sehr ansprechend, aber mir hat es leider nicht so gut gefallen. Naja...

      Liebe Grüße ♥

      Löschen