Mein Monat: November 2014

Der November ist vorbei und somit wird es wieder Zeit für einen Monatsrückblick!

Diese Bücher habe ich im November gelesen:
1. Easy does it (205 Seiten)
2. Weit weg und ganz nah (509 Seiten)
3. Das kunstseidene Mädchen (219 Seiten)
4. Lyrische Novelle (97 Seiten)
5. Harry Potter and the philosopher's stone (332 Seiten)
6. Ich will es doch auch (335 Seiten)
7. Wer weiß, was morgen mit uns ist (320 Seiten)
8. Berauscht von dir (eBook, ca. 93 Seiten)
9. In der Liebe und beim Frisör ist alles erlaubt (eBook, keine Seitenangabe)
10. Wer braucht schon Josef? (eBook, keine Seitenangabe)
11. Backe, backe Ehemann (eBook, ca. 252 Seiten)

Außerdem habe ich mit dem Buch "Der Sohn" angefangen und bin dort ca. in der Hälfte, habe also dort auch schon über 200 Seiten gelesen. Das Buch wird dann aber erst im Monatsrückblick für den Dezember auftauchen, da ich es heute nicht mehr schaffen werde, das Buch zu beenden.

Somit komme ich für den November auf satte 11 Bücher, von denen einige allerdings sehr kurz waren.
Berechnet man die Seitenanzahl komme ich auf 2362 Seiten. Allerdings gab es für zwei meiner gelesenen eBooks keine Seitenangaben, daher sind diese in der Summe noch nicht mit drin. Da die beiden Bücher aber sehr sehr kurz waren, ist das nicht so tragisch. Auch die angefangenen Seiten von "Der Sohn" habe ich nicht berücksichtigt.
Durchschnittlich habe ich also ca. 79 Seiten pro Tag gelesen.

Insgesamt kann ich damit, denke ich, sehr zufrieden sein. 

Meine Tops und Flops:
Ein ganz großes Top waren "Weit weg und ganz nah" und "Ich will es doch auch". Diese beiden Bücher kann ich wirklich sehr empfehlen!
Ein richtiger Flop war eigentlich nicht dabei. "Lyrische Novelle" musste ich für die Uni lesen und war jetzt nicht so super spannend :D und auch "Berauscht von dir" war nicht so toll, da der Schreibstil nicht sehr ansprechend war und ich auch die Handlung als sehr einfallslos empfand.

Alles in allem war der November ein sehr schöner Monat!
Ich hatte Geburtstag, das Wetter war weitestgehend nett, ich habe ein paar schöne Dinge unternommen, die Vorweihnachtszeit hat so langsam begonnen...



Ich freue mich jetzt sehr auf den Dezember, da ich die Adventszeit liebe und hoffe, dass ihr auch alle einen schönen November hattet.

Mich würde mal interessieren, wieviele Seiten ihr ca. im Monat lest? Ich habe erst diesen Monat damit angefangen, genau zu protokollieren, wieviele Seiten ich pro Monat lese; daher bin ich gespannt, wie die Zahl in der nächsten Zeit variieren wird.

Nun noch einen schönen Abend euch allen und einen schönen restlichen 1.Advent!

Kommentare:

  1. Hallo Carina! :-)

    Ich bin grad ein bisschen überrascht: 11 Bücher und doch viel weniger Seiten als bei mir mit meinen 7 Büchern. Na gut, deine E-Books sind nicht mit drin und bei mir hatte "Anna Karenina" über 1000 Seiten... ;P - Erklärung genug.

    Aber sonst hast du da ein paar sehr interessante Bücher mit dabei. "Weit weg und ganz nah" möchte ich auch gerne noch lesen, habe ich aber leider noch nicht mal am SuB. Vielleicht wünsche ich es mir schon zu Weihnachten. Vorher will ich aber trotzdem noch "Eine Handvoll Worte" lesen, das liegt hier noch ungelesen bei mir. Hast du wahrscheinlich schon "Ein ganzes halbes Jahr" und "Eine Handvoll Worte" intus, nehme ich an? ;-)
    "Wer weiß, was morgen mit uns ist" habe ich auch schon gelesen. Ich fand es aber gar nicht so schlecht, weiß jetzt aber auf die Schnelle auch nicht mehr, ob ich 4 oder 5 Sterne vergeben habe.
    Und "Das kunstseidene Mädchen" klingt ziemlich ansprechend für mich. Ich möchte mich da von deinen 3 Sternen nicht abschrecken lassen.^^

    Deine beiden Flops sagen mir aber ohnehin nichts.

    Wünsche dir auch eine schöne, besinnliche Adventszeit!
    Alles Liebe ♥,
    Janine

    P.S.: Bezüglich den Seitenzahlen bei deinen E-Books: da könntest du z. B. die Seitenzahl des Buches nehmen, die bei Amazon oder der Verlagshomepage angegeben ist. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey! :)
      ja da hast du die Erklärung direkt mitgeliefert, ich denke auch dass es daran liegt.

      Genau, die beiden genannten Bücher habe ich schon gelesen :) ich bin wirklich zu einem Fan von Jojo Moyes geworden, muss ich sagen!

      "Das kunstseidene Mädchen" ist wirklich lesenswert (obwohl ich nur 3 Sterne vergeben habe ;)), da ich es auch wichtig finde, Bücher aus anderen Literaturepochen zu lesen.

      Mit den Seitenzahlen der eBooks hab ich deinen Vorschlag bei den Büchern, wo eine angegeben war, auch umgesetzt, aber bei zweien hab ich einfach keine Seitenzahl gefunden... habe aber nur bei amazon geguckt..

      Dankeschön! <3
      Viele Grüße
      Carina

      Löschen