Fazit: Task-Challenge 14/15

Hallo zusammen,

die Task-Challenge von Nicole und Kathleen ist nun beendet, daher möchte ich heute ein kleines Fazit ziehen und schauen, was ich so geschafft habe. 


Die Challenge ging von September 2014 bis August 2015. Ich bin allerdings erst im Oktober 2014 eingestiegen. Jeden Monat wurden drei Aufgaben gestellt, zu denen man jeweils ein Buch lesen sollte. Für jede erfüllte Aufgabe gab es einen Punkt.

Alle drei Monate konnten sich drei Leute über einen Buch-Gewinn freuen. Zudem gab es noch einen Hauptpreis, nämlich einen Kindle von amazon. Ich habe allerdings nichts gewonnen, aber das macht nichts. :D

Insgesamt konnte man 36 Punkte bekommen. Ich habe 25 geschafft! :) Damit bin ich eigentlich recht zufrieden. Man muss bedenken, dass ich im September ja noch keine Punkte sammeln konnte; außerdem hatte ich im Juli einen kleinen Durchhänger und habe keine Aufgabe geschafft.
Unter meinem Header befindet sich noch die Seite Task-Challenge 14/15. Dort könnt ihr gerne nachschauen, was es für Aufgaben gab und was ich dazu gelesen habe.

Alles in allem hat mir die Challenge gut gefallen und ich bin froh, dass ich das Ganze mal ausprobiert hab. Dennoch werde ich nicht an der Task-Challenge 15/16 teilnehmen und vorerst auch an keiner anderen Challenge. Ich hab festgestellt, dass ich doch lieber spontan und nach Lust und Laune entscheide, was ich lesen möchte. 

Wie ist das bei euch? Nehmt ihr gerne an Challenges teil?

Kommentare:

  1. Nein, gar nicht. Weil ich einfachz nicht wirklich die Zeit habe mit damit auseinander zu setzten. Und wenn ich sie habe, dann mache ich eben was anderes :D

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich verstehen :D

      Liebe Grüße!
      Carina

      Löschen