Mein Monat: September 2015

Hallöchen :)

heute gibt es meinen Rückblick auf den Lesemonat September! Der September war lesetechnisch wieder nur mittelmäßig bei mir, da ich in der ersten Hälfte des Monats aus Zeitgründen sehr wenig gelesen habe. 

Aber zu den gelesenen Büchern komme ich später; jetzt geht es erstmal mit den Neuzugängen los. Dazu mache ich diesmal keinen separaten Post, da sich die Anzahl meiner Neuzugänge auf ! 1 ! Buch beschränkt. :D


Den dritten Band von Selection habe ich bei Hanne von Lesegenuss bei ihrer Aktion Buch im Tausch gegen Porto erstanden. :) Bisher ist es noch ungelesen, da ich bisher nur den ersten Band von Selection gelesen habe und der zweite noch nicht in meinem Besitz ist. 

Ich hab mich diesen Monat echt extrem zurückgehalten, was den Erwerb von Büchern angeht. Dafür hab ich mich meinem ohnehin schon kleinen SuB gewidmet und davon ein paar Bücher gelesen, da ich es irgendwie nicht mag, einen großen SuB zu haben. 

Folgende Bücher habe ich im September gelesen:


Bis ans Ende der Geschichte: Dieses Buch hat mich in manchen Passagen sehr berührt. Jodi Picoult ist ja sowieso eine meiner Lieblingsautoren und auch dieses Buch hat mich auf jeden Fall überzeugt. Hier könnt ihr in meine Rezension hereinlesen. 

Nur einen Horizont entfernt: Auch dieses Buch hat mir sehr gut gefallen und ich bin froh, dass ich es endlich gelesen habe. Ich kann es auf jeden Fall weiterempfehlen. Hier habe ich ein paar Worte dazu verfasst. 

Göttin in Gummistiefeln: Hier handelt es sich um eine locker-leichte Lektüre für zwischendurch, ich mag sowas ab und zu einfach sehr gerne. Das Buch hat mich auf jeden Fall gut unterhalten! Hier gehts zu meinem Leseeindruck.

Die Schnäppchenjägerin: Danach habe ich direkt noch ein Buch von Sophie Kinsella gelesen. Ich mag die Autorin und ihre Bücher mittlerweile total gerne, habe bisher vier Bücher von ihr gelesen, die mir alle gut gefallen haben. Dieses Buch gehört zu der Shopaholic-Reihe, von der ich gerne auch noch die anderen Bände lesen möchte. Hier gehts zu meinem Leseeindruck.


Insgesamt:
4 Bücher
1792 Seiten
60 Seiten pro Tag

Das war es auch schon mit meinen gelesenen Büchern im September. Wie gesagt, die Anzahl ist eher enttäuschend, aber dafür haben mir alle Bücher sehr gut gefallen und das ist doch auch schon viel wert, oder? 

Ich bin gespannt, wie der Oktober wird. Auf ein Buch freue ich mich schon ganz besonders: Silber - Das dritte Buch der Träume ! Habe es mir grade schonmal vorbestellt :)) 


Ich wünsche euch allen einen schönen Oktober! :)

Kommentare:

  1. Hi,

    4 Bücher sind ja besser als nichts und im Oktober kann es wieder besser werden :D

    Lg
    Micha

    AntwortenLöschen